Fern-Anwendung


Energie wirkt immer. Wenn wir dieser Aussage Glauben schenken können, dann kann sie auch für Sie wirken. Sogar dann, wenn Sie nicht daran glauben können oder wollen. Mit dem Touch of Transformation nach Rastoa ® ist dies genauso.


Das erfahren Sie ...


Legen Sie sich in Ruhe zu Hause hin und entspannen sich einfach zu einem Zeitpunkt, den wir uns gemeinsam zuvor vereinbaren. Dabei kommt es nicht darauf an, wie nah oder weit wir beide voneinander entfernt sind. Vertrauen Sie Ihrer geistigen Führung und genießen Sie.
Übrigens können Sie mich auch mit einer Fernanwendung für eine 3. Person betrauen. Dazu benötige ich ein aktuelles Foto dieser Person.

Mit dem Touch of Transformation nach Rastoa ® erwartet Sie eine feinstoffliche, energetische Anwendung, die am bekleideten Körper durchgeführt wird. Der Körper liegt und der Geist ist tiefenentspannt. Durch sanfte, tief wirkende Berührungen werden Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Wir Menschen verfügen über wunderbare, göttliche magische Punkte. Diese Punkte verbinden mit dem Urvertrauen und aktivieren die Selbstheilungskräfte bis in den Mikrokosmos des Körpers. So kann Touch of Transformation lösungs- und zielorientierte Veränderungen auslösen, die sich in Ihrem Körper widerspiegeln. Dieser Prozess erlaubt uns neue Wege zu erkennen. Wege und Erkenntnisse, welche die Seele tief berühren.

Somit können Heilungsprozesse auf physischer und psychischer Ebene eingeleitet werden. Blockaden dürfen sich lösen und die hohen Lichtenergieen reinigen, zentrieren und gleichen die Chakren und die Aura aus.
Sie spüren die Einheit, Gelassenheit und tiefes Vertrauen in Verbundenheit mit den Engeln und Lichtwesen. Mit Hilfe göttlicher Schutzwesen und göttlichen Schutzgeistern, geführt durch die Intuition begleite ich Sie in die Welt der Faszination göttlicher Schwingungsfelder.





Ihre Einzel-Anwendung
Sitzung mit Vor- und evtl. Nachgespräch
Ausgleich: 100 €/h

Telefonische Beratung
Planen Sie bitte eine Stunde ein
Ausgleich: 100 €/h

anmeldung